Willkommen 04



Fußball

Tristan Godesberg sagt SV Heiligenfelde ab und bleibt dem TSV erhalten

von

Eigentlich war der Wechsel schon in trockenen Tüchern, nun ist er aber geplatzt: Tristan Godesberg hat dem Fußball-Bezirksligisten SV Heiligenfelde abgesagt und bleibt nun beim klassentieferen TSV Bramstedt. „Er hat uns letzte Woche mit der Nachricht überrascht“, sagte ein sichtlich enttäuschter Tobias Dickmann, der kommende Saison beim SVH gemeinsam mit Björn Isensee als Spielertrainer fungiert. Godesberg habe als Begründung angeführt, wieder Spaß bei den Bramstedtern zu haben. „Über sowas mache ich mir eigentlich Gedanken, bevor ich im Winter zusage“, schob Dickmann nach. Für die Heiligenfelder, die immerhin am Dienstag mit der Saisonvorbereitung begonnen haben, bricht damit ein Spieler weg, der fest für die erste Mannschaft eingeplant war. Mit zwei weiteren möglichen Neuzugängen befindet sich Dickmann nach eigenen Angaben noch in Kontakt, vorerst bleibt der SVH aber ohne Ersatz.

Auf Bramstedter Seite zeigte sich Trainer Sascha Feldt erfreut, dass Godesberg seinem Team die Treue hält. „Ich habe mich dafür eingesetzt, dass er bleibt“, bestätigte er. Godesberg habe zum Zeitpunkt der Zusage in Heiligenfelde nicht wissen können, dass sich die Situation in Bramstedt so positiv entwickeln würde. „Dadurch war es einfacher für uns, ihn zu halten“, sagte Feldt, der aktuell über 23 Mann in seinem Kader verfügt, „Tristan ist ein fester Bestandteil im Abwehrbereich.“

(Quelle: www.weser-kurier.de)

Seite durchsuchen

Kalender

April 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30