1.Herren - 15.Spieltag: Auswärtsspiel beim TuS Kirchdorf

Überflüssige Schlappe

TSV Bramstedt verliert beim TuS Kirchdorf in Unterzahl mit 0:3

von Lars Lucke

Schon in der siebten Minute gerieten die Gäste in Unterzahl, nachdem der Schiedsrichter ein Foul von Till-Henning Lambert als Notbremse eingestuft hatte. Kurz davor hatte Alexander Matissek bereits das 1:0 für Bramstedt auf dem Fuß, schob das Leder jedoch allein vor TUS-Keeper Yascha Seidel am Pfosten vorbei. Trotz der Überzahl agierte Kirchdorf vorwiegend mit langen Bällen, die von den Gästen in der Regel souverän verteidigt wurden. Bis zur 22. Minute: Da segelte eine Flanke in den Strafraum, Arne Dührkop und Amadeus Stucke ließen den Ball in fatalem gegenseitigen Vertrauen passieren, bis Laurids Breuer dazwischenspritzte und zu Christoph Albers weiterleitete, der schließlich zum 1:0 traf.

Auch mit einem Mann weniger blieb der TSV das agilere Team mit besseren Chancen. Jannis Könenkamp scheiterte mit einem Heber von der Strafraumgrenze ebenso knapp wie kurz darauf Tristan Godesberg mit seinem Distanzschuss. Effizienter hingegen waren die Gastgeber, für die Malte Goldschrafe noch vor der Pause auf 2:0 erhöhte (39.). In der zweiten Hälfte schwanden den Gästen dann sichtlich die Kräfte, umso mehr, als auch noch Jan Lehmkuhl wegen eines absichtlichen Handspiels mit Gelb-Roter Karte vom Platz flog (70.). Die Hausherren spielten die Partie unaufgeregt zu Ende und setzten mit einem Kontertreffer durch Malte Goldschrafe den Schlusspunkt zum 3:0 (82.).

 
(Quelle: www.weser-kurier.de)

Seite durchsuchen

Kalender

April 2021
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30

Anstehende Termine

Sa Mär 27 @09:00 - 01:00PM
Altpapiersammlung
Sa Apr 24 @09:00 - 01:00PM
Altpapiersammlung